Skip to content

1 1/2 Years later……

by

Und wieder haben wir es getan. Unsere treuen Fans, die Fans der Austria einfach sitzen lassen. Nun werden wir aber wieder aktiver werden und euch mit frischen Infos der Austria versorgen.

Was wir euch sagen wollen, haben Fanta 4 schon vor einigen Jahren mit einem Song gesagt.

Wir sehen uns, diesmal bestimmt nicht wieder 1 1/2 Jahre später.

– Die Villacher Violets

Zum Auftakt gegen Salzburg

by

Am Samstag, den 17.7 steigt die Partie Austria : Salzburg in der Mozartstadt.

Für die Austria, die gerade im Trainingslager in der Flachau ist, ist diese Partie eine ziemlich wichtige.

Ob die Veilchen sich bei den Red Bulls revanchieren können, wird sich zeigen.

 

Hello again !

by

Puh. Wir melden uns nach rund 1 1/2 Jahren Pause zurück. Viel ist passiert. Spiel um den Meistertitel, Platzsturm von Holigans einer Mannschaft die wir hier nicht nennen wollen und (leider) Meistertitel für die Mannschaft eines Energy Drink Herstellers und aus Graz.
Ach ja : Alles gute zum 100-Järigen!
euphorische Grüße,
Villache Violets

Gottgefällig und nächstenlieb

austria_riedGastfreundschaft demonstrierten unsere Violetten gestern Abend gegen die Kicker aus dem schönen Ried. Die Gäste aus dem Innviertel, die ihren Gegner ja meist nur in der Keine-Sorgen-Arena wirklich Kopfzerbrechen bereiten, überzeugten dagegen mit einer praktisch hundertprozentigen Chancenauswertung und durften mit einem Punkt jubelnd um den Verteilerkreis und weiter Richtung Westen fahren.

Die Austria war drückend überlegen, spielte Chancen um Chancen heraus und benötigte dennoch die Einwechslung von Mamadou Diabang, um in der 68. Minute endlich in Führung zu gehen.

Die Freude währte nur kurz. Lediglich drei Minuten später traffen sich der Ball (nach einem Corner) und der Rieder Nuhiu (nach dem Transfer aus Kärnten) im violetten Strafraum zu einem Weiterlesen …

Sechs Trümmer gegen Ogerl! Derf denn des?

andi_ogrisJo, des derf! Wir nehmen an, dass es Austria-Urgestein Andreas Ogris den Violetten nicht (allzu) übel genommen hat, dass sie sein FAC Team für Wien im Sechzehntel-Finale des ÖFB-Cups mit 6:0 zerlegt haben.

Warum denn auch? Schließlich drückt das Kult-Häferl den Veilchen ja immer noch die Daumen. Oder? Und das bestimmt bei jeder Gelegenheit: Ob während des Legens einer Dauerwelle oder bei der Zubereitung eines ‚Häferl-Kaffees‘.

Ein Gewinner des gestrigen Nachmittags war übrigens auch Weiterlesen …

Interview mit Fräulein Fortuna

by
Siegerin Ellfi und VV-Chef Daniel

Siegerin Elfi und VV-Chef Daniel

Villacher Violets: Herzlichen Glückwunsch, liebe Elfi! Mit „Dralle“ hast du ja voll ins Violette getroffen! Wie bist du denn auf diesen Namen gekommen?

Elfi: Dralle“ war der Spitzname eines legendären Ex-Austrianers: Ernst Fiala. Aber wie ich gelesen habe, seid ihr da ja schon selbst draufgekommen.

Stimmt. Weißt du auch, warum seine Teamkollegen ihn Dralle nannten?

Da müsst ihr schon ein bisschen früher aufstehen, um mich aufs Glatteis zu führen: Es war wegen Weiterlesen …

Ein Veilchen für Violett …

by

veilchen_bei_bilbao… gab’s gestern beim EuroLeague-Auftakt bei Athletic Bilbao. Angetrieben vom frenetischen Publikum und unterstützt durch eine zumindest fragwürdige Elfmeter-Entscheidung des holländischen Referees besiegten die Basken unsere Austrianer am ersten Spieltag der Gruppe L gleich mit 3:0.

Okay, probieren wir’s mal so:

1. Wie schon erwähnt: Referee Blom orientierte sich offensichtlich an der bescheidenen Leistung seines österreichischen Branchenkollegen Messner vor einer knappen Woche in Klagenfurt.

Hmm, ja, allerdings ist das auch nur die Erklärung für Tor Nummer 1.

2. In alphabetischer Reihenfolge fehlten uns gestern Weiterlesen …